Jeden Mittwoch: „Organized Play“

KeyForge: Ruf der Archonten ist das weltweit erste Unique Deck Game.
Das bedeutet, das jedes Archonten-Deck wirklich einzigartig ist.
Nutze die einmalige Kombination von Karten in deinem Deck und trete im Spiel gegen deine Kontrahenten an.

„Aufbruch der Entdecker“

Die erste Epoche des KeyForge Organized Play konzentriert sich auf die Untersuchung, Entdeckung und das Vergnügen verschiedene Decks, Formate und Varianten zu testen.
Darum werden wir jede Woche ein neues Format mit Euch ausprobieren.

  • Sealed: Die Spieler kaufen und benutzen ein neues Deck.
  • Archont: Die Spieler bringen ein Deck und benutzen dieses. (Die Spieler können sich auch vor dem Event ein neues Deck kaufen, welches sie spielen möchten.
  • Sealed-Auktionen: Die Spieler kaufen ein neues Deck. Jedes Deck wird geöffnet und allen Spielern gezeigt. Danach findet eine Auktion statt, um zu entscheiden, welcher Spieler welches Deck im Turnier verwendet.
    Ein zufälliges Deck wird gewählt und der Spieler, der das Deck geöffnet hat, gibt eine Anzahl an Ketten als erstes Gebot an, mit denen er jedes Spiel starten will.
    Danach geben die anderen Spieler im Uhrzeigersinn ihr Gebot ab oder passen, bis jeder Spieler ein Deck zum Spielen hat.
    Am Ende des Turniers wird jedes Deck an den Spieler wieder zurückgegeben, der das Deck gekauft hat.
  • Adaptiv: Die Spieler bringen ein eigenes Deck mit oder kaufen sich ein neues Deck.
    Danach werden Best-of-Three-Runden gespielt, bei denen die erste Partie mit dem eigenen Deck gespielt wird und die zweite Partie mit dem Deck des Gegners.
    Sollte eine dritte Partie notwendig sein, bieten die Spieler zuerst auf das Deck, welches beide Spiele gewonnen hat.
    Dabei bieten die Spieler, beginnend mit dem Besitzer des Decks, die Anzahl an Ketten, mit der sie die Partie starten wollen.
  • Überleben: Die Spieler bringen zwei eigene Decks mit oder kaufen neue Decks.
    Jede Runde verwenden die Spieler ein Deck ihrer Wahl.
    Sie können ein Deck nicht mehr verwenden, wenn sie mit diesem Deck eine Runde verlieren.
    Die Spieler sind dann ausgeschieden, wenn sie kein Deck mehr besitzen, welches sie benutzen können.
  • Gauntlet: Die Spieler bringen drei eigene Decks mit oder kaufen neue Decks.
    Vor jeder Best-of-Three-Runde wählen die Spieler eines der gegnerischen Decks aus, welches weggelegt wird.
    Dann wählen die Spieler geheim, mit welchem der verbliebenen Decks sie die erste Runde spielen wollen.
    Wenn sie gewinnen, müssen sie das Deck wechseln.

Anmeldebeginn: 17:30 Uhr
Turnierbeginn: 18:00 Uhr
Startgeld: je nach Format (jedes Archontendeck kostet 10,- €)
Plätze: 8 Teilnehmerplätze
Format: wechselnd
Preise: Nach Standings