Jeden Mittwoch: „Organized Play“

„ChainBound 2019“

Einmal in der Woche habt ihre die Möglichkeit in den Ketten-Turnieren gegeneinander anzutreten.

Neben den tatsächlichen Preisen, erhalten sowohl die Spieler, als auch ihre Archonten (also das Deck) digitale Preise.
Die Spieler erhalten 1 Æmberscherbe für die Teilnahme am Turnier sowie 1 Æmberscherbe pro Sieg.
Ketten werden entsprechend der finalen Platzierung im Turnier an den Archonten vergeben oder von ihm abgezogen.

Ketten werden wie folgt vergeben oder abgezogen:

4-8 Spieler – 3 Runden
1 oder 0 Siege = 1 Kette wird abgezogen
2 Siege = 2 Ketten werden hinzugefügt
3 Siege = 3 Ketten werden hinzugefügt

9+ Spieler – 4 Runden
1 oder 0 Siege = 1 Kette wird abgezogen
2 Siege = Nichts passiert
3 Siege = 3 Ketten werden hinzugefügt
4 Siege = 4 Ketten werden hinzugefügt

Der Stärkegrad eines Archonten wird erhöht, wenn an irgendeinem Punkt die folgende Anzahl von Ketten erreicht wird:
1-6 Ketten = Stärkegrad 1
7-12 Ketten = Stärkegrad 2
12-18 Ketten = Stärkegrad 3
19-24 Ketten = Stärkegrad 4

Zur Erinnerung: Sobald ein Archont einen Stärkegrad erreicht hat, kann er auf keinen niedrigeren Stärkegrad zurückfallen. 

Anmeldebeginn: 17:30 Uhr
Turnierbeginn: 18:00 Uhr
Startgeld: je nach Format (Archont: 1,- € / Sealed: 10,- €)
Plätze: 8 Teilnehmerplätze
Format: „Chainbound 2019“ (Sealed oder Archont, je nach Wahl)
Preise: Nach Standings aus aktuellen „Entdecker“-Sets